Sympatec GmbH | PulverhausAbschlusskonzert
"Wiener Klassik & Romantik"

Samstag, 23. November 2019

Pulverhaus der Firma Sympatec,

Clausthal-Zellerfeld

 

Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Einlass/Abendkasse: ab 19:00 Uhr

 

GERHARD OPPITZ (Klavier)

 

 

Werkstattgespräch

 

Am Vorabend des Abschlusskonzertes bietet das HarzClassixFesitival ein "Werkstattgespräch" mit Gerhard Oppitz und dem Künstlerischen Kurator des Festivals Hans-Christian Wille an. Interessierte Besucher können mehr über Gerhad Oppitz und sein Konzertprogramm erfahren. Für Inhaber von Konzertkarten ist der Eintritt im Kartenpreis enthalten.

 

Beginn: 22. November 2019 | 19:00 Uhr

Ort: Pulverhaus der Firma Sympatec

        Am Pulverhaus 1

        38678 Clausthal-Zellerfeld

 

 

Besonderheit

 

Nach Alice Ott, Arcadi Volodos und Igor Levit, kommt mit Gerhard Oppitz erneut ein ganz großer seines Fachs zum HarzClassixFestival. Der legendäre Gewinner des Rubinstein-Wettbewerbs beschließt die diesjährigen Konzerte im Pulverhaus. Neben Beethovens "Sturm-Sonate" stehen Kompositionen von Schumann und Brahms auf dem Programm; alles Stücke von Komponisten, deren "gesamtes Klavierwerk" Gerhard Oppitz im Laufe seiner langjährigen und weltweiten Konzerttätigkeit bereits aufgeführt hat.

 

 

Programm

 

BEETHOVEN Sonate Nr. 17, d-moll op. 31 Nr. 2 "Der Sturm"

SCHUMANN Sonate Nr. 3, f-moll op. 14

BRAHMS 2 Rhapsodien op. 79; 7 Fantasien op. 116

 

 

GERHARD OPPITZ

 

 

 

 

Kuratorium zur Förderung der Musik im Harz e.V. | info@harzclassixfestival.de